×

«Die Nomination ist für mich eine Ehre»

«Die Nomination ist für mich eine Ehre»

Der Freeskier Kim Gubser hat sich mit dem Gewinn der Big-Air-Bronzemedaille der WM einen Traum erfüllt. Nicht allein darum steht der 20-jährige Davoser als Bündner Sportler des Jahres 2021 zur Wahl.

René
Weber
vor 5 Monaten in
Wintersport

Die Rückkehr ins Nationalteam und damit verbunden ein leistungsstärkeres Dienstfahrzeug von der Swiss-Ski-Hauptsponsorin als Belohnung. Kim Gubser, der am nächste Montag seinen 21. Geburtstag feiert, freuts. «Natürlich ist das immer auch eine Motivation. Bis es so weit ist, muss ich aber etwas warten. Das neue Auto kommt wohl erst im November.» Das eigene Fahrzeug vereinfache das Pendeln zwischen Davos und den regelmässigen Trainings im Wallis erheblich. Bis vor wenigen Tagen ist er zum Beispiel in Crans-Montana noch Events gefahren und Sponsoring-Verpflichtungen nachgekommen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren