×

Eine Fähre, die zwei Regionen verbindet

Eine Fähre, die zwei Regionen verbindet

Wenn alles nach Plan läuft, können Passagiere bereits nächsten Sommer zwischen dem St. Galler und schwyzerischen Ufer der Linth eine Seilfähre benützen. Betrieben von einem gemeinnützigen Verein.

David
Eichler
vor 1 Monat in
Aus dem Leben

von Alexandra Bärtsch

Bis die Fähre mit Passagieren in die Linth stechen wird, dauert es noch ein Weilchen. Erstens, weil die Baubewilligungen für die beid­ufrigen Fähranlagen noch nicht erteilt worden sind und zweitens, weil die Seilfähre so oder so nur von Juni bis August und nur sonntags in Betrieb sein wird. Doch hinter den Kulissen ist für diese interkantonale Fährverbindung alles mehr oder weniger parat: Die zukünftigen Betreiber der Linthfähre haben sich in einem Verein organisiert.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren