×

Churerin entdeckt Riesenmorcheln

Churerin entdeckt Riesenmorcheln

In der Nähe von Chur hat eine Pilzsammlerin selten grosse Morcheln gefunden. Die grössten Exemplare weisen eine Länge von über 15 Zentimetern auf.

David
Eichler
vor 5 Monaten in
Aus dem Leben

Morcheln gehören zu den ersten Pilzen, die im Frühling spriessen. «Eine Faustregel besagt, dass man Morcheln findet, wenn die Kirschbäume blühen», bestätigt Pilzexpertin Elvira Zogg. Besonderes Glück hatte Ende April die Churer Pilzsammlerin Thongbai Berger: Sie hat Morcheln gefunden, die über 15 Zentimeter lang sind. In dieser Grösse sind das eher seltene Funde, wie Zogg bestätigt.